Gourmet-Koch Martin Kandlbinder ist beigeistert vom Bayola-Rapsspeiseöl

Martin Kandlbinder, Koch aus Leidenschaft und Inhaber der Einkehr zur Alten Post in Ponholz verwendet seit einigen Wochen das Rapsöl Bayola in seiner exklusiven Küche und ist begeistert von der Qualität und vom guten Geschmack des Rapsöls aus Bayern.

Kandlbinder hat in verschiedenen Sternehäusern in ganz Deutschland (Martin Ösele – 2 Michelin-Sterne und Klaus Erfort – 3 Michelin-Sterne) gelernt, bevor er vor zwei Jahren sein eigenes Lokal in Ponholz (in der Nähe von Regensburg) eröffnet und damit einer alten Poststation wieder Leben „eingehaucht“ hat. Kandlbinder kocht exklusive und gehobene bayerische Küche. Die Heimat liegt ihm am Herzen. Bei der Zubereitung seiner Gerichte legt er großen Wert auf saisonale, regionale, frische und hochwertige Produkte und Lebensmittel. Die Qualität bei der Auswahl der Lebensmittel und die Qualität bei der Zubereitung stehen für ihn an erster Stelle. Auf Bayola wurde er durch Empfehlung aufmerksam. Anfangs war er skeptisch, da Rapsöl seiner bisherigen Erfahrung nach sehr intensiv und eigen im Geschmack sei. Bayola jedoch ist anders: „Sofort war ich begeistert vom hiesigen Rapsöl“ so Kandlbinder. „Der Geschmack ist vollmundig mild-nussig und nicht zu dominant, wie das bei vielen Rapsölen der Fall ist. Es kann sowohl zum Kochen, zum Braten, zum Frittieren und für Salate verwendet werden. Auch die Mayonnaise bereite ich mit Bayola zu. Das ist einzigartig. Ich bin begeistert vom Rapsöl, dessen Raps quasi vor der Haustüre angebaut und um die Ecke gepresst wird. Beim Braten bin ich fast ausschließlich auf Bayola umgestiegen! Die Qualität schmeckt man einfach! Auch Gäste schmecken den Unterschied und ich wurde bereits darauf angesprochen. Gerne empfehle ich Bayola meinen Gästen“.

Lassen auch Sie sich verwöhnen von Martin Kandlbinders Gourmet-Küche und besuchen Sie ihn und sein Team in der Einkehr zur Alten Post in Ponholz.

Nicht nur die Gerichte sind ein Hochgenuss für Auge und Gaumen, sondern auch die Räumlichkeiten laden ein zu verweilen und sich umzusehen. Liebevoll und mit viel Herzblut ist das Lokal, das sich in einem ehemaligen Postgebäude befindet und aufwändig renoviert wurde, von Kandlbinder selbst eingerichtet worden. Jeder Raum trägt seine besondere Note.

An Wochenendtagen empfiehlt es sich zu reservieren, damit Sie auch sicher einen Platz bekommen.

www.alte-post-ponholz.de
Tel. 09471-60 50 646
Postplatz 1, 93142 Ponholz

Kommentare sind geschlossen.