BAYOLA-Menü im Gasthof „Einkehr zur Alten Post“ in Ponholz

Martin Kandlbinder, Inhaber der Einkehr zur Alten Post in Ponholz und Koch aus Leidenschaft und Überzeugung, verwendet seit April 2014 das Bayola-Raspsspeiseöl in seiner Gourmet-Küche.

Er ist begeistert von den guten Eigenschaften des kaltgepressten bayerischen Rapsöls. „Die Qualität merkt man beim Kochen, aber auch im Geschmack“ so Kandlbinder, der besonderen Wert auf die Verwendung von qualitativ hochwertigen und regionalen Lebensmitteln in seiner Küche setzt. „Von Bayola war ich sofort überzeugt“ erzählt uns Kandlbinder beim Bayola-Essen am 11.01.2015 in seinem Gasthaus, einer ehemaligen Poststation, die aufwendig und detailgetreu renoviert wurde. Alle Bayola-Gesellschafter waren in die Alte Post nach Ponholz gekommen und haben sich von Kandlbinder’s Küche überzeugt. Martin Kandlbinder hat ein spezielles Menü zusammengestellt, bei dem das Öl besonders gut zum Einsatz kommt. Sein Klassiker ist das Wiener Kalbsschnitzel, das – so seine Kunden – das Beste in der ganzen Region sei. Es wird ausschließlich in Bayola-Rapsspeiseöl herausgebraten. Auch für die Salat-Vinaigrette verwendet Kandlbinder ausschließlich Bayola und ist begeistert von der Konsistenz des Öls.

Unser Fazit: Ausgezeichnet. Wir waren begeistert von den Gaumenfreuden, die Martin Kandlbinder an diesem Abend für uns „gezaubert“ hat.

Bayola_Menü_Vorspeise

 

 

 

 

 

 

Bayola_Menü_Nachspeise

 

 

 

 

 

 

Bayola_Menü_Hauptgang

 

 

 

 

 

 

Besuchen auch Sie die Einkehr zur Alten Post in Ponholz und überzeugen Sie sich von Kandlbinder’s Küche, in der aus Überzeugung mit Bayola gekocht wird!

www.kandlbinders-kueche.de

Kommentare sind geschlossen.